Rezept für Lamm-Raclette | Raclette-Rezepte.net
Lamm-Raclette

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
Fleisch
600 g Lammfilet
4 Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
200 ml Rotwein
Salz und Pfeffer
600 g Raclette-Käse
6 Teelöffel Wallnussöl alternativ Olivenöl
Beilagen
Rotwein
Baguette

Lamm-Raclette

  • 2 1/2 Stunden
  • Portionen: 4
  • Medium

Zutaten

  • Fleisch

  • Beilagen

Das Rezept

Teilen

Auch wenn der Geschmack nicht jedermanns Sache ist (oder einem gerade deswegen zusagt), liefert Lammfleisch mehr Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiß als jedes andere Fleisch. Frisch im Raclette-Grill und mit herzhaftem Käse zubereitet nicht nur eine Abwechslung zu den herkömmlichen Rezepten, sondern auch ein echter Gaumenschmaus.

Anzeigen

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Das Lammfleisch zusammen mit dem Thymian und Rosmarin in eine Schüssel füllen.

Den Knoblauch klein schneiden und mit dem Rotwein dazu geben. Die Schüssel abgedeckt für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

2
Fertig

Das Lammfleisch in dünne, einem Raclettepfännchen gerechte Scheiben schneiden, mit Walnussöl beträufeln und in einem Raclettepfännchen anbraten.

Nach Belieben salzen und pfeffern.

3
Fertig

Den Käse auf das Lammfleisch legen und warten, bis dieser geschmolzen ist.

Anstelle des Raclette-Käse lässt sich ein ein milder, halbfester Schnittkäse verwenden. Diesen grob reiben und über das Lammfleisch streuen.

Redaktion

Rucchini-Raclette
Vorheriges Rezept
Zucchini-Raclette
Roquefort-Birnen-Raclette
Nächstes Rezept
Roquefort-Birnen-Raclette
Rucchini-Raclette
Vorheriges Rezept
Zucchini-Raclette
Roquefort-Birnen-Raclette
Nächstes Rezept
Roquefort-Birnen-Raclette

Kommentar hinzufügen