Rezept für Zucchini-Raclette | Raclette-Rezepte.net
Zucchini-Raclette

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
Raclette
2 Zucchinis
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer
600 g Käse
Beilage
Weißbrot

Zucchini-Raclette

  • 20 Minuten
  • Portionen: 4
  • Einfach

Zutaten

  • Raclette

  • Beilage

Das Rezept

Teilen

Ein einfaches, schnell zubereitetes und zugleich schmackhaftes Raclette-Rezepte, das auch Spielraum für andere Zutaten lässt, beispielsweise Kartoffeln, Schafskäse, Paprika oder Oliven.

Anzeigen

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Die Zucchini waschen und ungeschält in dünne Ringe schneiden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden.

2
Fertig

Das Olivenöl zusammen mit den Zwiebeln in das Raclettepfännchen geben und im vorgeheizten Raclette-Grill anglasen lassen.

3
Fertig

Die Zucchinischeiben und den Knoblauch dazu geben, nach Belieben würzen und gar dünsten lassen.

Nach 1-2 Minuten den Raclette-Käse darüber legen und schmelzen lassen. Mit Weißbrot servieren.

Redaktion

Raclette mit gratinierter Seezunge
Vorheriges Rezept
Raclette mit gratinierter Seezunge
Lamm-Raclette
Nächstes Rezept
Lamm-Raclette
Raclette mit gratinierter Seezunge
Vorheriges Rezept
Raclette mit gratinierter Seezunge
Lamm-Raclette
Nächstes Rezept
Lamm-Raclette

Kommentar hinzufügen