Rezept für Nektarinen-Raclette | Raclette-Rezepte.net
Nektarinen-Raclette

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
2 Nektarinen Alternativ: Pfirsiche, Pflaumen oder Aprikosen
200 g Crème fraîche
2 Eigelbe
1 Teelöffel Puderzucker

Nektarinen-Raclette

  • 15 Minuten
  • Portionen: 4
  • Einfach

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Ein schnell zubereitetes, leckeres Raclette-Rezept, das sich gut als Vor – oder Nachspeise eignet. Die saftigen Nektarinen ergeben in Verbindung mit der Creme eine interessante Geschmackskombination.

Anzeigen

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Die Nektarinen nach Präferenz enthäuten, abwaschen, in zwei Hälften schneiden und entkernen. Die beiden Hälften nochmals vierteln.

2
Fertig

Die Créme fraîche mit dem Puderzucker und dem Eigelb in einer Schüssel verrühren.

3
Fertig

Jeweils vier Nektarinen-Stücke in ein Raclettepfännchen legen (vorher etwas einfetten), für ein paar Minuten garen lassen und dann mit der Sauce übergießen. Weitere fünf Minuten stocken lassen.

Redaktion

Paprika-Tatar-Raclette
Vorheriges Rezept
Paprika-Tatar-Raclette
Raclette mit Hähnchengeschnetzeltem
Nächstes Rezept
Raclette mit Hähnchengeschnetzeltem
Paprika-Tatar-Raclette
Vorheriges Rezept
Paprika-Tatar-Raclette
Raclette mit Hähnchengeschnetzeltem
Nächstes Rezept
Raclette mit Hähnchengeschnetzeltem

Kommentar hinzufügen