Rezept für Mangold-Bananen-Raclette | Raclette-Rezepte.net
Mangold-Bananen-Raclette

Teile dieses Rezepte

Oder kopiere diesen Link und teile ihn :-)

Zutaten

Portionen:
4 Bananen reife Bananen wegen dem intensiven Geschmack
50 g Mangoldblätter
2 Esslöffel Zitronensaft
100 g Schichtkäse Frischkäse aus Kuhmilch
75 g Havartikäse frisch gerieben
4 Esslöffel Walnusskerne kleingehackt
2-3 Esslöffel Walnusslikör
4 Esslöffel Butterflocken

Mangold-Bananen-Raclette

  • 40 Minuten
  • Portionen: 4
  • Einfach

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Für alle Zutaten mit dezentem Geschmack, wie zum Beispiel Bananen, eignen sich zum Überbacken eine Mischung aus frisch geriebenem Hartkäse oder Schnittkäse mit Schichtkäse. Hier wird das Ganze noch mit etwas Walnusslikör verfeinert.

Anzeigen

Zubereitungsschritte

1
Fertig

Die geschälten Bananen quer in vier Stücke schneiden und diese halbieren.

Den Zitronensaft dann über die halbierten Stücke träufeln. So verhindert man, dass die Früchte braun werden .

2
Fertig

Die Rippen aus den gewaschenen Mangoldblättern entfernen.

Die Blätter halbieren und mit den Bananen auf einem Teller anrichten.

3
Fertig

Den Schichtkäse mit dem geriebenen Havartikäse gut vermischen.

Alle anderen Zutaten wie die Walnüsse, der Likör und die Butter auf dem Tisch anrichten.

4
Fertig

In die Pfännchen kommt nun zuerst etwas Butter, dann ein Mangoldblatt und darauf die Bananen.

Diese Zutaten etwas anbraten und anschließend mit den Nüssen und dem Likör beträufeln.

Das Ganze mit der Käsecreme bedecken und so lange überbacken, bis die Creme etwas Farbe angenommen hat .

Redaktion

Champignon-Raclette
Vorheriges Rezept
Champignon-Raclette
Zwiebel-Raclette
Nächstes Rezept
Zwiebel-Raclette
Champignon-Raclette
Vorheriges Rezept
Champignon-Raclette
Zwiebel-Raclette
Nächstes Rezept
Zwiebel-Raclette

Kommentar hinzufügen